ComFort – Modulare schweißtechnische Ausbildung
Logo 50plus Logo ESF Logo Be Berlin

Kursfinder.

Modulare schweißtechnische Ausbildung

 

ZIEL

Heutzutage finden Sie als ausgebildeter Schweißer spannende Arbeitsangebote. Mit dieser hochwertigen Qualifikation verbessern Sie Ihre Arbeitsmarktchancen. Die Qualifizierung vermittelt die dafür erforderliche verfahrensspezifische Kenntnisse und Fertigkeiten. Sie werden individuell auf das Ablegen der schweißtechnischen Prüfungen bzw. Wiederholungsprüfungen vorbereitet.

 

Zielgruppe

  • Die Qualifizierung richtet sich an Personen aus dem handwerklichen Bereich, insbesondere aus den Gewerken Metall und Elektro, die sich auf eine Arbeit in der Metallbranche vorbereiten und durch eine schweißtechnische Ausbildung ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern wollen. Sie bestimmen die Inhalte Ihrer Ausbildung - wir beraten Sie dabei gern. Die Förderung erfolgt über den Bildungsgutschein.
 

Zeitlicher Ablauf

  • montags bis freitags von 7:00 bis 15:45 Uhr
  • Kurse sind auch einzeln buchbar!
  • Start: laufender Einstieg
 

Inhalte

  • Lichtbogenhandschweißen (111)
  • Metall-Aktivgasschweißen
  • Massivdraht (135)
  • Fülldraht (136)
  • Metall-Inertgasschweißen (131)
  • Wolfram-Schutzgasschweißen (141)
  • Sonderlehrgänge

    • MAG-Schweißen (Dünnblechschweißen)
    • MAG-Schweißen und MSG-Löten (fachgerechte Karosserie-Instandsetzung von Kfz)
    • MAG-Schweißen - Zweiradmechaniker
    • Löten metallischer Werkstoffe (Hartlöten)
    • Brennschneiden
    • Flammrichten
    • Wiederholungsprüfungen in allen
    • Handschweißverfahren
    • Abschluss

      • Die nach erfolgreicher Prüfung ausgehändigten Schweißzeugnisse mit der dazugehörigen Prüfungsbescheinigung sind europaweit gültig.
       

      ZURÜCK